Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Hinweise:

➡️ Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygienerichtlinien

Bitte informieren Sie sich immer zeitnah über die jeweils aktuelle Veranstaltungssituation!

Allgemein gilt: Das Betreten unseres Geländes ist ab Schulkindalter nur gem. der sog. 3G-Regel möglich.
Maskenpflicht gilt ab Betreten der Gebäude

Für Kinder bis zur Klasse 4 genügt auch eine textile Mund-Nasen-Bedeckung („Community Mask“), wenn diese eng anliegt,
ab Klasse 5 grundsätzlich mindestens ein medizinischer Mundschutz.


 

Monatsfeier

Samstag, 23. Oktober 2021

Infostand  ab 09:30 Uhr

Monatsfeier von 10:00 bis 11:15 Uhr
(Einlass nur bis 10:00 Uhr)
Darbietungen von Schüler*innen verschiedener Jahrgangsstufen vermitteln einen lebendigen Eindruck des aktuellen Unterrichtsgeschehens.

Führung durch das Schulgebäude ca. 11:30 Uhr
Infostand und Führung geben Gelegenheit, sich genauer über die Schule zu informieren.
(Bitte jedoch immer die jeweils aktuelle Veranstaltungssituation über diese website abfragen!)


 

Info Abend I

Dienstag 16.11.2021, 20:00 Uhr

Thema: Was ist anders an der Waldorfschule?

Überblick und Einführung in die Waldorfpädagogik, Gesprächsrunde für Eltern der zukünftigen 1. Klasse und allgemein Interessierte.


 

Info Abend II

Dienstag 07.12.2021, 20:00 Uhr

Thema: Eltern probieren Schule aus

Überblick und Einführung in die Waldorfpädagogik, Gesprächsrunde für Eltern der zukünftigen 1. Klasse und allgemein Interessierte.

Praktische Übungen aus dem pädagogisch-künstlerischen Bereich
• „Bewegtes Klassenzimmer“ – wie geht das?
• Rechnen – leichter durch Rhythmus
• Fremdsprache – spielerisch eintauchen
• Formenzeichnen – Konzentration und Feinmotorik
• Aquarellmalen – Farbe erleben
• Eurythmie – Sprache und Musik sichtbar machen
• Musizieren – Gemeinschaft erfahren


 

Info Abend III

Dienstag 18.01.2022, 19:00 Uhr

Werkstätten-Rundgang für Eltern
Beispiele aus dem handwerklich-kreativen Unterricht

Der Werkstätten-Rundgang ist gedacht für Eltern, um das Unterrichtskonzept kennenzulernen. Fachlehrer*innen erläutern die pädagogischen Hintergründe und deren Umsetzung.
Zu Beginn um 19:00 Uhr kurzer Einführungsvortrag für alle Eltern gemeinsam, danach Gruppenführungen durch die Werkstätten (Schmiede, Töpferei, Steinhauen, Schreinerei, Buchbinden, Drucktechnik, Malatelier, Lehrküche, Handarbeit).
Anschließend gibt es die Möglichkeit, in einigen Werkstätten selbst aktiv zu werden.


 

Info Abend IV

Dienstag 01.02.2022, 20:00 Uhr

Thema: Oberstufe und Schulstruktur

Wie sieht die Oberstufe aus:
Abschlüsse, Praktika, Jahresarbeit und Klassenspiel

Wie ist die Schule organisiert:
Struktur, Elternengagement, Finanzierung, Nachmittagsbetreuung, Schüler*innenbeförderung


 

Monatsfeier

Samstag, 19. Februar 2022

Infostand  ab 09:30 Uhr

Monatsfeier von 10:00 bis 11:15 Uhr
(Einlass nur bis 10:00 Uhr)
Darbietungen von Schüler*innen verschiedener Jahrgangsstufen vermitteln einen lebendigen Eindruck des aktuellen Unterrichtsgeschehens.

Führung durch das Schulgebäude ca. 11:30 Uhr
Infostand und Führung geben Gelegenheit, sich genauer über die Schule zu informieren.
(Bitte jedoch immer die jeweils aktuelle Veranstaltungssituation über diese website abfragen!)


 

Info Abend V

Dienstag 03.05.2022, 20:00 Uhr

„Waldorf kompakt“

Vortrag/Gesprächsrunde zu den Besonderheiten der Waldorfpädagogik sowie den Möglichkeiten für Quereinsteiger*innen.
Zusammenfassung der Info-Abende I bis IV.

Besonders auch für Pädagog*innen und Erzieher*innen geeignet, um einen Gesamtüberblick zu erhalten.

Monatsfeier

Samstag, 21. Mai 2022

Infostand  ab 09:30 Uhr

Monatsfeier von 10:00 bis 11:15 Uhr
(Einlass nur bis 10:00 Uhr)
Darbietungen von Schüler*innen verschiedener Jahrgangsstufen vermitteln einen lebendigen Eindruck des aktuellen Unterrichtsgeschehens.

Führung durch das Schulgebäude ca. 11:30 Uhr
Infostand und Führung geben Gelegenheit, sich genauer über die Schule zu informieren.
(Bitte jedoch immer die jeweils aktuelle Veranstaltungssituation über diese website abfragen!)


 

Öffentliche Veranstaltungen

Der Waldorf-Schulkomplex ist auch ein öffentliches Kulturzentrum: Zahlreiche Theateraufführungen, Konzerte, Seminare, Ausstellungen, Feste und Basare finden hier ein breites Publikum, über die Grenzen der Schulgemeinschaft aus Lehrern, Schülern und ihren Familien hinaus.
Die Freie Waldorfschule Würzburg versteht sich als ein Haus mit weit offenen Türen.