Zum Hauptinhalt springen

Konzert der fünften Orchesterbegegnung 2017

Samstag, 09.12.2017

Kirche St. Johannis, Hofstallstr., Würzburg

Vom 4.–8.12.2017 trafen sich die Schulorchester der Waldorfschulen Gummersbach (verstärkt durch SchülerInnen aus Remscheid), Würzburg und Düsseldorf zu intensiven Probentagen in der Jugendbegegnungsstätte Radevormwald. Auf dem Programm dieser fünften Orchesterbegegnung standen u.a. die Carmen-Ouvertüre von Georges Bizet, der erste Satz des Klavierkonzerts a-Moll von Robert Schumann, Teile der Suite „Maskerade“ von Aram Chatschaturjan und eine Kompositionvon John Rutter für Chor und Orchester.

Das Konzept der Orchesterbegegnung spiegelt drei Grundgedanken des (waldorfpädagogischen) Musikunterrichts wider: Werke verschiedener Epochen kennenzulernen, große Werke der Musikliteratur zu gestalten und Musizieren als Gemeinschaftserlebnis zu erfahren.

Den Abschluss der Begegnung bilden drei Konzerte in Düsseldorf, Gummersbach und Würzburg.

Eindrücke vom Konzert