Zum Hauptinhalt springen

ENTWICKLUNG - Verwandlung in der Zeit

12. April bis 07. Oktober 2018

Skulpturenprojekt der Freien Waldorfschule Würzburg innerhalb der Landesgartenschau 2018 Wachstumsprozesse von Pflanzen waren Anregung für die Gestaltung plastischer Formen im Kunstunterricht unserer Schule. Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse haben die Entwürfe unter Anleitung des Kunstlehrers Dieter Eisenberg anschließend in fränkischem Muschelkalk gemeißelt. In sieben Stufen findet innerhalb der Skulpturenreihe eine Entwicklung statt und der Betrachter ist eingeladen, die Formverwandlungen nachzuvollziehen: eine Verwandlung in der Zeit wird anschaubar. Im Sinne einer ganzheitlichen Pädagogik finden in dem Skulpturenprojekt pflanzliche Studien, künstlerische Gestaltung und handwerkliche Ausführung zu einer Einheit von Kopf, Herz und Hand.

 

Der Entstehungsprozess

Präsentation auf der Landesgartenschau